Das Flugzeugmuseum Dänemarks

Das ”fliegende” Museum und das Museum der Fliegerwaffen, ist ein 7.600 m2 großes, modernes und lebendiges Flugzeugmuseum mit 50 dänischen und ausländischen Luftfahrzeugen von 1911 – 2000, z.B. Schwebeflugzeuge, Oldtimerflieger, Jägerflugzeuge und Hubschrauber. 
Die Sammlung zeigt unterschiedliche KZ-Arten z.B. das alte KZ1V-Notdienstflugzeug. 8 von den ausgestellten Flugzeugen gibt es nur einmal auf der welt. 16 der Flugzeuge sind flugfähig. 
Eine neue Halle ergibt den Rahmen für das dänische Fliegerwaffenmuseum. Hier bekommt der Gast Einsicht in sowohl das geschichtliche als auch in die Arbeit der modernen Fliegerwaffen, und die Aufgaben die man heute damit löst. Es gibt darüber hinaus eine große Anzahl von fliegerhistorischen Effekten, Themenaustellungen, über 500 Modelle, Kiosk und Kino. 

Danmarks Flymuseum
Lufthavnsvej 1
6900 Skjern
Tel.: +45 97 36 93 33
Mehr Informationen: www.flymuseum.dk