Vejle Kunstmuseum

Staatsrat Christian Eckhardt (1823-1899) schenkte 1899 ungefähr 2000 Zeichnungen und graphische Werke an die Stadt Vejle, unter der Voraussetzung, dass die Stadt dafür ein Museum für die Sammlung bauen würde. 1923 wurde es Realität mit dem Gebäude Vejle Museum, Flegborg 18. Dieses Gebäude ist heute ein Teil des Vejle Kunstmuseums und die Eckhard Sammlung wird heute als die Kernausstellung des Kunstmuseums angesehen. 

Die Sammlung enthält Werke von den Jahren um 1400 bis zum 18.Jahrundert. Hauptgewicht haben die 500 grafischen Blätter aus Holland von den Jahren um 1600, wovon 50 Stück vom größten Meister, Rembrandt van Rijn, ausgeführt worden sind. Darüber hinaus gibt es eine tolle Sammlung deutscher Drucke von den Jahren um 1500 mit schönen Blättern von Albrecht Dürer. 
Andrea Mantegnas „Kampf der Meeresgötter“ stammt aus den Jahren um 1400 und stammt aus einer kleineren Sammlung aus der italienischen Renaissance und ist ein sehr seltenes Blatt. 
Die Sammlung enthält auch Zeichnungen und grafische Blätter aus dem 18. Jahrhunder, hiervon tolle Werke von ein paar der bekanntesten Goldzeitalter Mahler Christen Købke und J.Th. Lundbye. 

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 11-16. 
Samstag - Sonntag: 10-17 

Sehen Sie für genaue Öffnungszeiten, auf der Internetseite nach. 

Vejle Kunstmuseum
Flegborg 16-18
7100 Vejle
Tel.: +45 76 81 31 00
Mail: museerne@vejle.dk

Mehr Informationen: http://www.vejlemuseerne.dk/museum/kunstmuseet