Hvide Sande

Die Stadt mit dem fünftgrößten Fischereihafen des Landes

Die Lage zwischen dem Fjord und der Nordsee macht Hvide Sande zu einem spannenden Erlebnis das ganze Jahr über. 

Die Stadt ist in Verbindung mit der Gründung, der seit langem erwarteten Schleuse zwischen der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord, entstanden. Sie wurde von Fischern gegründet und die Fischerei ist immer noch der Hauptberuf in der Stadt, die den jüngsten und heute fünftgrößten Fischereihafen des Landes als wichtigen Drehpunkt hat.

Am Hafen in Hvide Sande summt das Leben. Der Alltag der Fischer kann direkt miterlebt werden, schauen Sie zu, wie die Kutter früh am Morgen ihren Fang bei der großen Auktionshalle ausladen. Sie sollten sich ein Besuch auf der Fischauktion gönnen. Die ist Montag bis Freitag geöffnet, die Auktion fängt um 7.00 Uhr an.