"Neuer" Weg zum Strand vom Timianvej

Am Freitag d. 13.5.2016 haben wir uns einen „neuen“ Weg zum Strand vom Timianvej angeschaut.

Perfekte Lage und shöne unberührte Natur
Einen Weg den Købmand Hansen empfohlen bekommen hat auf Grund seiner perfekten Lage und der schönen unberührten Natur. Der Weg selber ist nicht neu, aber Købmand Hansen erzählt, warum er ihn noch nicht kennt. „Ich bin schon seit 48 Jahren in Henne Strand, aber du musst daran denken, dass ich die ersten 40 Jahre nur im Geschäft gearbeitet habe – jeden Tag bis spät in die Nacht“ sagt er und lächelt sein großes Købmand Hansen lächeln. 
Also nach einem beschäftigen Arbeitsleben, genießt er es jetzt, dass er ein bisschen mehr Zeit hat und selbst nach so vielen Jahren, gibt es immer wieder etwas Neues zu sehen und zu erleben, wenn man sich auch Zeit für die kleinen Sachen nimmt.

Gelbe Ginster in Blüte, blauer Himmel und strahlende Sonne
Das Erste was wir auf unserer Fahrradtour bemerken, ist der wundervolle Ginster in Blüte, der nach einer Woche Sommerwärme endlich aufgeblüht ist (Foto 1).

Nach kurzer Fahrt erreichen wir das Ziel – Strandzugang A149 – (Foto 2), von wo sich ein kleiner Pfad in die Dünen hinein schlängelt. (Foto 3)

Überall leuchten die gelben Ginsterbüsche (Foto 4), die zusammen mit dem blauen Himmel und der strahlenden Sonne eine fantastische Aussicht ergeben. Die Vögel singen und wir treffen nicht eine Menschenseele, aber wir können ein paar einzelne Häuser im Porsevej erkennen (Foto 5) und auch die Nordsee leuchtet zwischen den Dünen hindurch (Foto 6). Wir sind uns einig, dass das auf jeden Fall ein fantastischer Weg zum Strand ist, den man weiter empfehlen kann!

Kleine Seen ung merkwürdig aussehende Bäume
Auf dem Weg zurück zu den Fahrrädern erzählt Købmand von den kleinen Seen in Henne Nord und von einer größeren Fläche merkwürdig aussehender Bäume beim Filsø, die wir uns angucken sollten und natürlich erzählt er über sein momentanes Lieblingsprojekt: Die Wildblumenfelder. Alles das werden wir uns wohl bei den nächsten Touren angucken und hier darüber berichten.

Gibt es etwas in Henne Strand und Umgebung über das ihr mehr wissen wollt oder das ihr Købmand Hansen fragen möchtet, dann schreibt einfach einen Kommentar in das Kommentarfelt. Wir freuen uns und versuchen so schnell wie möglich darauf zu antworten. Bis zum nächsten Mal.