Henne Kirche

Die älteste Kirche in der Umgebung

Henne KirkeDie ältesten Teile stammen aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts und wurden wahrscheinlich unter Elias, Bischof von Ribe, erbaut, der in 1145 als Besitzer des nahe gelegenen Hennegård urkundlich erwähnt wird. Schon um 1300 wurden der Chor und das Kirchenschiff verlängert. Der Vorraum der Kirche und der Turm kamen im 15. Jahrhundert dazu. Eine wertvolle frühgotische Kreuzigungsgruppe aus der Zeit um 1250 hängt an der Nordwand des Chores. Der Altar besteht aus einem spätgotischen dreiflügeligen geschnitzten Schrein und entstand um das Jahr 1500. Er wurde zwischen 1600 und 1620 modernisiert und in einen Renaissance-Aufbau mit vier Säulen und einem Oberteil eingefügt. Weiterhin gab es zwei Seitenaltare für Maria mit dem Kind und für St. Nikolaus, dem Schutzpatron der Kirche, deren Bildwerke man noch heute sieht. Die Kanzel aus der Frührenaissance wurde 1573 von Hartvig Staverskov, Hennegård, gestiftet. Die Herrschaftsempore mit Erker aus dem Jahre 1776 ist mit Bildern der Apostel geschmückt.

Henne Kirche 
Strandvejen 238
6854 Henne
Tel.: +45 75 25 51 35